DE | EN
LEISTUNGEN
Lieselotte Erlebnisweg, Grindelwald (CH), 2015

Lieselotte auf dem Männlichen - Synergien nutzen

Den Männlichen Bahnen Grindelwald und dem deutschen Fischerverlag ist das gelungen wovon viele Kinderbuchfiguren träumen, sie werden zum Leben erweckt. Seit dem 4. Juli begrüsst nun die Kuh Lieselotte, eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kinderbuchfiguren im deutschsprachigen Raum, die Gäste von Grindelwald. Zusammen mit dem Schöpfer von Lieselotte Alexander Steffensmeier, nutzten Verlag und Bergbahn das vorhandene Potential und kreierten zum bestehenden Lesestoff ein weiteres Erlebnisformat. Entstanden ist ein humorvoller und abenteuerlicher Kindererlebnisweg welcher sich Dank der charmanten und passenden Persönlichkeit seiner Hauptdarstellerin optimal in das Setting des Panoramaberges Männlichen einfügt. 

Erlebnisplan entwickelte das Erlebniskonzept und stellte für die beiden Unternehmen die entsprechenden Win-Win Potentiale einer erfolgsversprechenden Partnerschaft und Zusammenarbeit dar. In Zusammenarbeit mit Verlag, dem Autor und Illustrator Alexander Steffensmeier wurden die einzelnen Stationen konzipiert und umgesetzt.

Mehr zu Lieselotte
Mehr zum Männlichen
Mehr zum Fischerverlag

Hier können Sie das Projektblatt herunterladen.