DE | EN
LEISTUNGEN
Lechweg, Lechtal (A), 2010

Von der Quelle bis zum Fall  

Die Lech entspringt nahe des Formarinsees im Vorarlberg und schlängelt sich auf rund 125 Kilometern bis hin zum Lechfall in Füssen im Allgäu. Dem Wanderer, der seinen Lauf erkunden will, bietet sich auf dem Lechweg ein einzigartiges Naturerlebnis. So führt der Weg an einer der grössten Steinbock-Kolonien Europas vorbei und zu einem Wasserfall, der wie aus Zauberhand jedes Jahr versiegt und wieder neu entspringt.

Erlebnisplan lernte bei ihrer länderübergreifenden Zusammenarbeit die einzelnen Ortschaften, Sehenswürdigkeiten, historischen Ereignisse und landschaftlichen Charakteristiken kennen. Ein unglaublicher Reichtum an Geschichten und Attraktionen wartete darauf, vom Besucher entdeckt zu werden. Erlebnisplan schuf eine "emotionale Wanderkarte", die der Pilgerer bei seiner mehrtätigen Wanderung mit allen Sinnen geniessen und erleben darf. Dabei folgt der Wanderer einem geografischen und erzählerischen Leitsystem, welches der ganzen Region Identität verleiht und beim Wanderer als unvergessliches Erlebnis haften bleibt.

In Zusammenarbeit mit Kohl & Partner