DE | EN
LEISTUNGEN
Reka-Feriendorf Sörenberg (CH) 2019

Abenteuer Entlebuch

Die Ferienorganisation REKA betreibt in der Schweiz 12 Feriendörfer, welche sich primär darauf konzentrieren, einzigartige Urlaubserlebnisse für Familien zu schaffen. Zunehmend differenzieren sich diese Feriendörfer nicht mehr allein über ihren Standort, sondern auch über eine eigenständige Thematisierung. Diese wird mittels entsprechender Inszenierungen in den Wohn-, Service-, Spiel- und Aktivbereichen für den Besucher spür- und erlebbar gemacht und verleiht jeder Anlage einen individuellen Charakter.

Das Reka-Feriendorf Sörenberg lässt seine Gäste die Biosphäre Entlebuch auf naturnahe, persönliche und gemütliche Weise erleben, entdecken und vor allem anfassen. Um diesen bodenständigen Erholungs- und Entdeckungsort am Markt noch stärker sichtbar zu machen, entwickelte Erlebnisplan gemeinsam mit dem Kunden ein massgeschneidertes Inszenierungskonzept rund um das „Wilde Abenteuerreich“. Die zwei zentralen Projektschwerpunkte bildeten dabei die Ausgestaltung des Feriendorfes zum Fort und Rückzugsort in der wilden Natur sowie die Entwicklung einer eigenen Sörenberg-Story mit unterschiedlichen Vermittlungs- und Spielformaten rund um die Figuren Rekalino und Rekalina. Erlebnisplan begleitete die REKA dabei von der Bedürfnisanalyse und der thematischen Positionierung über die Ausgestaltung, Planung und Realisation der einzelnen Massnahmenbereiche in der gesamten Ferienanlage.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK