DE | EN
LEISTUNGEN
Alpkultur, Lenk (CH), 2012

Alperlebnis Betelberg

In der Destination Lenk Simmental werden Jahrhunderte alte Traditionen ganzjährig gelebt und aktiv gepflegt. Auch der Lenker Betelberg möchte sich über diese tief verankerten Bräuche und Werte rund um die Alp- und Berglandwirtschaft als attraktive Sommerdestination positionieren. Entstanden ist die „Alpkultur“ ein erlebnisreiches, innovatives sowie authentisches Angebot für die ganze Familie.

Im Sinne einer stimmigen und abgerundeten Customer Journey beginnt das Alperlebnis schon in der Gondel. Kuh Mona und Ziege Flöckli begrüssen den Gast auf humorvolle Weise und machen aus der klassischen Gondelfahrt einen echten Alpaufzug. Oben am Berg wartet ein vielfältiges sowie aussergewöhnliches Erlebnisangebot: ob AlpKlangspiel, AlpRundweg oder der mit dem Swiss Mountain Award prämierte AlpKlanglift – jedes Angebot thematisiert und verbindet die Alpkultur mit Erlebniswerten und macht aus dem Betelberg einen authentischen Erlebnisberg.

Erlebnisplan entwickelte in einem ersten Schritt und im Auftrag der Lenker Bergbahnen einen touristischen Erlebnismasterplan für den Betelberg. Aus der entstandenen „Alpkultur Betelberg“ plante Erlebnisplan anschliessend die ersten Massnahmen und wickelte den gesamten Realisationsprozess ab.

Mehr zu Alpkultur
Mehr zu Lenk Betelberg

Hier können Sie das Projektblatt herunterladen.